Balkenkreuz
St. Markus Ingolstadt

500 JAHRE REFORMATION

Ein kleiner Rückblick

„Das ist ja fast wie Weihnachten“, meinten einige am Reformationstag in der Markuskirche. Mit einem fröhlichen Festgottesdienst in voll besetzter Kirche feierte die Markusgemeinde das 500jährige Reformationsjubiläum. Der Posaunenchor stimmte Lutherchoräle an und die Gemeinde sang kräftig mit. Am Ende gab es langen Applaus für das moderne Luther-Medley, dass die Bläser zum Besten gaben. Bei einem Gläschen Sekt konnte man dann noch auf die Reformation anstoßen.



Am Nachmittag spielte der Posaunenchor auf dem Rathausplatz und beteiligte sich damit an der Aktion 15:17. Um 15.17 Uhr sollten deutschlandweit 1517 Posaunenchöre „Ein feste Burg ist unser Gott“ spielen. Herbert Baumgärtner erklärte den Umstehenden die Aktion und der Posaunenchor gab noch einige Zugaben.