von Konfis gestaltetes "Werbeplakat"

Konfikurs 2021/2022

Stand: 06.05.2021

Der Konfisommer 2021 soll stattfinden. Sollten Jugendübernachtungen im Sommer immer noch verboten sein und wir auch keine Ausnahmegenehmigung der zuständigen Behörden erhalten, führen wir den Konfisommer in Ingolstadt durch.

Alle Interessierten laden wir am 19.05.2021 um 19.00h zu einem Online-Elternabend ein.

mehr Informationen ...


Chorleiter*in gesucht

Der Gospelchor Good News existiert seit 1992. Von März 2019 bis September 2020 hatte Edyta Müller die Leitung übernommen, die nun eine Stelle in Baden-Württemberg angenommen hat.

Daher suchen wir für die Zeit nach Corona einen bzw. eine neue Gospelchorleiter/in. Die Bezahlung erfolgt nach TV-L mit den üblichen kirchlichen Zusatzleistungen.

weiterlesen ...

 

Gottesdienste im Lockdown


Altarkeuz Markuskirche

Die Gottesdienste in der Kirchengemeinde St. Markus finden an jedem Sonntag zu den gewohnten Zeiten statt:

  • Markuskirche, Münchener Str. 36a, Abendmahl: jeden ersten Sonntag im Monat mit Wein, jeden dritten Sonntag Abendmahl mit Traubensaft, 9.30 Uhr
  • Gemeindehaus, Am Anger 44, derzeit kein Abendmahl, 11.00 Uhr

Die Gottesdienste sind so organsiert, dass jederzeit die notwendigen Abstände eingehalten werden und die Räume gelüften sind. Gemeindegesang ist derzeit untersagt und Mund-Nasen-Schutz ist während des gesamten Gottesdienstes für alle Besucher*innen verpflichtend. Dabei schreibt die Regierung einen Mund-Nasen-Schutz mindestens in der Qualität FFP2 vor.


Festgottesdienste zum Nach-Schauen

Live Stream vom Ostersonntag
Live Stream vom Karfreitag


Kirchraum Ingolstadt


#meinStMarkus - FOTOAKTION

Bis Pfingsten kann die Ausstellung in der Markuskirche besucht werden.
mehr Informationen ...

Kirche als Kraftort

Corona, Lockdown, Kurzarbeit, Überstunden, Samstagsarbeit, wegen Homeoffice neue Computerprogramme lernen, Telefonkonferenzen, Skypen, Einsamkeitsgefühl, Depressionen, wo gehöre ich hin… viele, viele Gedanken. Manche Menschen sind derzeit völlig überfordert und andere wissen gar nicht mehr, was sie tun sollen, da auf einmal arbeitslos oder in Kurzarbeit. Wieder andere vereinsamen total, weil sie nicht besucht werden dürfen. CORONA-ALARM. Was kann ich tun? Was darf ich tun? Stecke ich mich an, wenn ich eine Einladung annehme ….? Fragen, auf die derzeit keiner wirklich eine Antwort weiß. Aber es beschäftigt uns mehr oder weniger alle und jeder geht anders damit um bzw. wird anders mit der Situation fertig. Jeder hat einen anderen Hintergrund, ist vielleicht selbst Risikopatient und/oder pflegt einen Hochrisikopatienten und will deshalb selbst kein Risiko eingehen.

In dieser Zeit versuchen einige von uns, Kraft aus der Natur zu schöpfen. Auch ziehen die offenen Kirchen gerade jetzt Menschen an. Viele Mitmenschen finden Kraft im Gebet, in der Zwiesprache mit Gott und zünden eine Kerze an, verbunden mit einer Bitte, einem Anliegen an Gott oder einem Dankeschön. Unser Meditationsbereich mit dem Teelicht-Mosaik lädt hierfür ein. Um unsere Kirche St. Markus sind kleine Oasen entstanden, die uns förmlich zum Innehalten auffordern! „Geh aus mein Herz und suche Freud“ bin ich versucht zu singen! Ja, hier finde ich meinen Frieden, kann Kräfte sammeln. Hier sehe ich neue Wege und kann meine Gedanken neu ordnen. Die Schöpferin dieser kleinen Oasen sagte, sie sehe ihre Arbeit „als DANK, zu Ehren Gottes“!


Konfirmandenkurs 2021/22

Genau wissen wir es nicht, aber wir setzen darauf: Der Konfisommer 2021 soll stattfinden. Ob die Corona-Pandemie vorbei ist, können wir heute nicht einschätzen. Nach heutigem Stand könnten Schnelltests eine Lösung für die 12tägige Maßnahme sein. Vielleicht gibt es auch bereits eine Impfung. Wir bitten die Betroffenen daher, die ersten beiden Sommerferienwochen für den Konfisommer freizuhalten. Der neue Kurs startet im Sommer 2021 mit einem Konfitag, dann kommt der Konfisommer vom 30. Juli bis 10. August und danach monatliche Treffen. Die Konfirmationen finden am 15. und 22. Mai 2022 statt.


Unsere Bücherei ist leider geschlossen


Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie treffen leider nun auch die Büchereien in Bayern.


Voraussichtlich bis Mitte Februar müssen Büchereien geschlossen bleiben!

Unsere Bücherei ist wieder geöffnet

Bitte beachten Sie die Abstandsregeln und tragen Sie einen Mundschutz!
Unsere Öffnungszeiten :

Sonntag18.00 – 19.00 Uhr
Dienstag16.00 – 17.00 Uhr
Donnerstag19.00 – 20.00 Uhr
Freitag15.00 - 17.00 Uhr

Online-Katalog der Bücherei

Alle Medien unserer Bücherei finden Sie in unserem Online-Katalog unter der Adresse:

http://www.bibkat.de/in-bucherei-stmarkus
Klicken Sie einfach auf den Link. Viel Vergnügen beim Stöbern!


St. Markus bei Twitter

Wer auf dem Laufenden bleiben will, was in St. Markus alles los ist, findet uns bei Twitter unter dem Namen: St_Markus_In. Am Besten gleich abonnieren.

 


Familienzimmer in der Markuskirche

Mit Kindern in den Gottesdienst? Das kann mitunter etwas anstrengend werden, denn je nach Alter verstehen Kinder noch nicht alles, was da passiert - und brauchen Abwechslung. Daher haben wir sonntags um 09.30 Uhr den Gemeindesaal in der Markus-Kirche als Familienzimmer geöffnet: Platz und etwas Spielzeug bieten den Kindern Gelegenheit zur Beschäftigung, während die Eltern über den Lautsprecher und durch die Glastüren dem Gottesdienst folgen können.


Der aktuelle "Monat"

Unser Gemeindebrief - Juni/Juli 2021

Ausgabe 06/2021 - St. Markus

Auf der Dekanatsseite finden Sie den Mantel und alle Ingolstädter Lokalseiten, im Archiv die alten Ausgaben.

 

Lesen kostenlos - Spenden erbeten

Der "Monat" informiert Sie über das Leben in der Gemeinde. Wir bemühen uns dabei einen ansprechenden und informativen Gemeindebrief zu gestalten. Viele ehrenamtliche Austräger bringen den Monat in die Haushalte. Herzlichen Dank!

Trotzdem bleiben Druckkosten von fast € 8.000,- Davon können wir ungefähr ein Viertel durch Spenden decken. Auch dafür ein großes Dankeschön und gleichzeitig die Bitte uns weiterhin zu unterstützen.

Spendenkonto: 461 016 bei V&R Bank Bayern Mitte eG, BLZ 721 608 18

Spenden bis € 200,- können unter Vorlage des Kontoauszugs direkt beim Finanzamt geltend gemacht werden. Bei höheren Summen schicken wir automatisch eine Spendenquittung zu.

 

 

 


Kommende Höhepunkte in St. Markus

Höhepunkte im Ingolstädter Süden
der Kirchengemeinden Brunnenreuth, Manching und St. Markus

 

Login für Autor:inn:en

Zuletzt geändert am 13.05.2021 11:23 Uhr