Balkenkreuz
St. Markus Ingolstadt
Die Markuskirche

 

Grundsteinlegung

"Anno Domini 1959, am 27 September, als Dr.h.c. Lübke Bundespräsident und Dr. Adenauer Bundeskanzler der Deutschen Bundesrepublik, Dr. Seidel Ministerpräsident in Bayern und Dr. Listl Oberbürgermeister von Ingolstadt waren,..."

die ganze Geschichte lesen

 

Kirche und Gemeindezentrum

Die Markuskirche ist das geistliche Zentrum der Kirchengemeinde St. Markus. Neben dem großen Gottesdienstraum mit seinen wunderschönen Altarbildern beherbergt die Kirche auch verschiedene Gemeinderäume zum Tagen, feiern und sich zu treffen. So kommt unter einem Dach zusammen, was zusammen gehört: Gott loben, den Alltag gestalten und feiern.

Die Markuskirche im Frühling

Wegbeschreibung

Alle Buslinien, die von der Innenstadt zum Hauptbahnhof führen, bringen Sie auch zur Haltestelle "St. Markus". (siehe Busfahrplan der INVG)

Wenn Sie mit dem Zug anreisen erreichen Sie nach fünf Gehminuten Richtung Innenstadt durch den Park die Markuskirche. (Fahrplan DB)

Mit dem Fahrrad oder dem Auto wird St. Markus über die Münchener Straße erreicht. Von Süden ist es die zweite große Kirche nach dem Hauptbahnhof. Von Norden kommend ist sie durch den markanten Turm gar nicht zu verfehlen. Neben der Kirche sind ausreichend Fahrradständer vorhanden. Für Autos wird es bei Großveranstaltungen auf dem Hof eng.