Balkenkreuz
St. Markus Ingolstadt

Mit neuer Mobilität in die Zukunft

Spendenaktion 2015Namen der Spenderinnen und Spender

Für einen Gemeindebus ...

Liebe Gemeindeglieder,

ein Gemeindeauto ist eine feine Sache. Ob die Pfarrer unterwegs sind zu einem Kasualgespräch, die Gemeindereferentin einen Besuch abstattet, Senioren zuhause abgeholt werden, damit sie unsere Seniorennachmittage besuchen können oder unser Hausmeister unterwegs ist, um unsere Gebäude und Grundstücke zu warten und zu pflegen, das Auto ist viel im Einsatz und es ist gut und mehr als hilfreich, dass wir es haben.

Unser Hyundai kommt in die Jahre. Die Reparaturanfälligkeit steigt und wir müssen uns nach einem Nachfolger umschauen. Außerdem hat ein Kleinwagen Nachteile: Senioren tun sich schwer beim Einsteigen, für viele Aufgaben unserer „Hausmeisterei" ist die Transportfläche schlicht nicht ausreichend und in unserer Jugendarbeit kann er auch nicht sinnvoll eingesetzt werden.

Mit ihrer Hilfe wollen wir einen Gemeindebus anschaffen, den wir in unserer Gemeinde noch besser einsetzen können: Ein Bus, ein 9-Sitzer, soll es werden.

Ihre Spende hilft, damit wir in unserer Gemeinde auch in Zukunft mobil und beweglich bleiben.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung sagt

Ihr Pfarrer

Andreas Jacubasch

Spendenkonto

Volks- und Raiffeisenbank Bayern Mitte eG
IBAN DE86 7216 0818 0000 461016
BIC GENODEF1INP

Selbstverständlich senden wir Ihnen eine Spendenquittung zu, die Sie beim Finanzamt einreichen können. Außerdem wollen wir uns bei den Spendern bedanken, indem wir deren Namen im Internet und später auch auf einer Tafel in Gemeindehaus und Kirche nennen. Wenn Sie das nicht wollen, vermerken Sie bitte auf der Überweisung "keine Nennung".


Stand

28.03.2016

Vielen herzlichen Dank allen Spenderinnen und Spendern.





frühere Aktionen


Wohlfühlen im Haus der Gemeinde

Spendenaktion 2014Namen der Spenderinnen und Spender

für eine neue Heizung und einen ansprechenden Gruppenraum im Gemeindehaus St. Markus

Gemeinde braucht neben netten Menschen auch ansprechende Räume. Eine wichtige Rolle spielt dabei unser Gemeindehaus. Nur ist es ein wenig in die Jahre gekommen. Die Heizung ist hoffnungslos veraltet und die Steuerung defekt.

Hinzu kommt, dass durch den Umzug des Büros von Pfr. Jacubasch ein Gruppenraum frei geworden ist. Den Raum können wir gut gebrauchen, nur ist er derzeit alles andere als gemütlich.

Mit Hilfe von Spenden wollen eine neue Heizung installieren und den Gruppenraum renovieren, damit sich alle in unseren Räumen wohlfühlen.

Spendenkonto

Volks- und Raiffeisenbank Bayern Mitte eG
IBAN DE86 7216 0818 0000 461016
BIC GENODEF1INP

Selbstverständlich senden wir Ihnen eine Spendenquittung zu, die Sie beim Finanzamt einreichen können. Außerdem wollen wir uns bei den Spendern bedanken, indem wir deren Namen im Internet und später auch auf einer Tafel in Gemeindehaus und Kirche nennen. Wenn Sie das nicht wollen, vermerken Sie bitte auf der Überweisung "keine Nennung".


Stand

10.03.2015

Current: 9

Es sind € 11.495,- eingegangen. Da erste Angebote für die Heizung vorliegen und wir den Finanzbedarf neu berechnen konnten, ist das Ziel der Spendenaktion damit erreicht.

Vielen herzlichen Dank allen Spenderinnen und Spendern.


Damit was rüberkommt

Spendenaktion 2012Namen der Spender und Spenderinnen

Vielen herzlichen Dank allen Spenderinnen und Spendern, die sich an unserer Spendenaktion 2012 beteiligt haben. Inzwischen ist genug zusammengekommen, dass wir die Altarwand in der Markuskirche streichen und auch neue Mikrophone anschaffen konnten.

Danke, dass Sie uns das ermöglicht haben.

Spendenkonto

Volks- und Raiffeisenbank Bayern Mitte eG
Konto 461 016
BLZ 721 608 18

Selbstverständlich senden wir Ihnen eine Spendenquittung zu, die Sie beim Finanzamt einreichen können. Außerdem wollen wir uns bei den Spendern bedanken, indem wir deren Namen im Internet und später auch auf einer Tafel in Gemeindehaus und Kirche nennen. Wenn Sie das nicht wollen, vermerken Sie bitte auf der Überweisung "keine Nennung".

Neuer Lautsprecher ...

... und altes Mikrophon

Wunderschöne Bilder ...

... und eine graue Wand


Damit Sie gut Platz nehmen können

Spendenaktion 2011


Die Montagecrew nach getaner Arbeit

Mitte Dezember 2011 hatten wir die Spendenaktion gestartet. Noch vor Weihnachten konnten wir den Auftrag geben, so dass der Bezugsstoff bestellt werden konnte. Inzwischen sind die Stühle neu bezogen und die Spendenaktion abgeschlossen.

Vielen herzlichen Dank den über 300 Spendern und Spenderinnen.

Namen der Spender/innen...


Spende an die Klinikclowns

Wie schon in den vergangen Jahren wurde auch diese Jahr den Klinik Clowns Ingolstadt der Erlös des traditionellen Kinderkonzertes der St. Markus Kirche gespendet. Das Konzert fand im vergangenen Jahr am 4. Advent unter der Leitung von Frau Gisela Karlin statt und erzielte eine Spendensumme von 214,- Euro. Die mitwirkenden Kinder übergaben am 08.08.2011 den Klinik Clowns Ingolstadt die Spende persönlich.

 


Radhaus spendet für Ingolstädter Kindergärten

Der Kindergarten St. Markus bedankt sich herzlich bei der Firma "Radhaus Ingolstadt".