Balkenkreuz
St. Markus Ingolstadt

Damit was rüberkommt

Spendenaktion 2012

Unter obiges Motto hatten wir die Spendenaktion gestellt, die wir im Dezember 2012 gestartet hatten. Für neue Mikrophone und das Streichen der Altarwand haben wir gesammelt und mit der Hilfe 300 Spendern und Spenderinnen die Ziele der Aktion umgesetzt. Die Altarwand ist frisch gestrichen und wieder ansehnlich. Bei den Mikrophonen hat es etwas gedauert. Verschiedene Produkte haben wir in der Kirche ausprobiert und uns letztlich für die kleine aber feine Firma MBHO entschieden.

Es ist faszinierend zu hören, wie trotz der schwierigen Akustik der Markuskirche, ein gutes Mikrophon in der Lage ist die Stimme in allen Frequenzen vom Bass bis zu den Höhen zu übertragen. Das Wichtigste aber ist: Die Sprachverständlichkeit hat sich deutlich erhöht und auch Menschen mit Hörschwierigkeiten können dem Gottesdienst jetzt gut folgen. Für besondere Gottesdienste haben wir außerdem Funkmikrophone bestellt, damit z.B. die Kinder beim Krippenspiel ebenfalls verstanden werden.

Akustisch und optisch kommt jetzt was rüber in der Markuskirche. Herzlichen Dank allen, die uns das mit ihrer Spende ermöglicht haben.

Namen der Spenderinnen und Spender