Balkenkreuz
St. Markus Ingolstadt

I will sing

... hat sich der Gospelchor St. Markus vorgenommen und das am 18. Juni 2016 in einem furioses Konzert getan. Erstmals wurde der Chor von Angelika Beerwein am Piano begleitet, so dass die Chorleiterin Gisela Karlin frei zum Dirigieren war. Dem Chor gelang es dadurch noch präziser die schwierigen Harmonien der Lieder zu präsentieren und mitreißend sein Publikum zu unterhalten. Von nachdenklichen Stücken wie Deep River bis zu Klassikern wie Happy Day reichte dabei das Repertoire. Die projizierten Texte, größtenteils in deutscher Übersetzung erlaubten dem Publikum, sich über die Musik hinaus in die Frömmigkeit der Gospels und Spirituals hineinzufühlen. Denn der Gesang, dem Publikum vorgetragen gilt letztlich dem Herrn. I will sing the lord.