Balkenkreuz
St. Markus Ingolstadt

40 Jahre an der Orgel

Vierzig Dienstjahre hat Gisela Karlin, Kantorin in St. Markus, am ersten Januar erreicht. Mit einem kleinen Festakt überraschte der Kirchenvorstand die Musikerin im ersten Gottesdienst des Jahres. Klaus-Dieter Berner und Pfr. Andreas Jacubasch intonierten "My way" als Hommage an Gisela Karlin. Michael Sumfleth überreichte das Geschenk des Kirchenvorstands.
Ungefähr 5000 Gottesdienste habe sie begleitet - Taufen, Trauungen und Beerdigungen noch nicht mitgezählt - betonte Pfr. Axel Conrad in seiner Laudatio. Ihr frisches und wenn angemessen auch fröhliches Orgelspiel sei immer ein guter Grund, sich auf die Gottesdienste in St. Markus zu freuen. Neben den Sonntagsgottesdiensten leitet Gisela Karlin den Gospel- und den Kirchenchor der Gemeinde sowie etliche Flötenensemble. Generationen von Kindern haben bei ihr erste musikalische Gehversuche an der Flöte oder dem Klavier gemacht.
Den zweiten Gottesdienst des Tages übernahm Kirchenvorsteherin Ulrike Haase, so dass Gisele Karlin nach dem Orgelnachspiel noch bleiben und mit den vielen Gratulanten anstoßen konnte.